Winzergenossenschaft Mayschoß – Gemeinsam gute Weine machen

Winzergenossenschaft MayschoßDie erste Winzergenossenschaft Deutschlands erblickte kurz vor Weihnachten im Jahr 1868 das Licht der Welt. 18 Winzer in den Gemeinden Mayschoß und Laach gründeten sie, heute sind es mittlerweile 280 Mitglieder, die insgesamt 112 Hektar Rebfläche an der Ahr zu pflegen haben. Der Qualitätsanspruch hat sich seither aber nicht verändert. Ziel der Winzer ist immer noch der unverfälschte Spitzenwein, der das Ansehen der Rotweine

Die Weine der Winzergenossenschaft Mayschoß können Sie bei BELVini kaufen

Mayschoss Spätburgunder trockenDas Weinbaustädtchen Mayschoß liegt in einer der schönsten Regionen des Ahrtals wo auf terrassierten Weinbergen zwischen schroffen Schieferhöhen der Wein nahezu ausschließlich in Hang- und Steillagen wächst. Die Schiefer- und Grauwackerböden der Berge speichern tagsüber die Wärme der Sonne und geben sie nachts an die Reben wieder ab. Diese Erkenntnis hatten bereits die Römer und bauten in der Region an den steilen Hängen Wein an.