Wein ist ein alkoholisches Getränk

Wein ist ein alkoholisches Getränk, das aus dem vergorenen Saft von Weinbeeren hergestellt wird. Die häufigsten Weine sind Rotweine und Weissweine sowie Roséweine. Schaumwein wie Sekt und Champagner entsteht aus Wein während einer zweiten Gärung. Nur ein Getränk, das von Früchten der Weinrebe stammt, darf die Handelsbezeichnung Wein tragen. Laut der Gesetzgebung in der EU muss ein Wein mindestens 8,5 Volumenprozent Alkohol enthalten.

Neueste Wein Nachrichten

Tweets während der Bundespräsidentenwahl: „Twitter-Präsident“ Gauck verspricht
Mit dem süffisanten Kommentar „Nach der Wahl kriegt jeder Brot und Wein“, wollte „Twitter-Präsident“ Gauck wohl all denjenigen Hoffnung machen, die den neuen Bundespräsidenten schon vorab zur neuen Lichtgestalt der deutschen Politik erklärt hatten.
Quelle: FOCUS Online

Wein: China hat Durst auf europäischen Wein
Weine aus Frankreich, speziell aus Bordeaux werden unter Chinesen immer beliebter. Die Volksrepublik verdrängt langsam Deutschland als wichtigsten Importeur – ein Novum. von Thomas Hanke Für alle deutschen Freunde der Bordeaux-Weine gibt es eine gute
Quelle: Handelsblatt

Weingut Pierre Amadieu Rotweine von der Rhone

Im Jahr 1929 beschließt der junge Rhône-Winzer PIERRE AMADIEU den Ertrag aus seinen sieben Hektar Weinbergen in der Gemarkung Gigondas fortan nicht mehr im Fass zu verkaufen, sondern selbst auf die Flasche zu ziehen. Beflügelt und bereichert durch den Erfolg dieser Entscheidung kauft er 1952 weitere Ländereien am Fuße der bekannten Felsenkette “Dentelles de Montmirail“ zu, die er mit den Sorten Grenache, Syrah und Mourvèdre bepflanzt.

Die insgesamt 120 Hektar umfassenden Weinberge stellen zehn Prozent der Gesamtrebfläche der AOC Gigondas dar; sie liegen auf einer Höhe von 300 bis 400 Metern und betten sich in einen natürlichen, nach Nordwesten ausgerichteten Parabolspiegel. Da selbst die Côtes-du-Rhône Qualitäten aus diesen Lagen stammen, lassen sie so manchen “Allerwelts-Châteauneuf“  blass aussehen und überzeugende Ergebnisse in Publikationen wie “Der Feinschmecker“, “Guide Hachette“ und “Wine Advocate“ bestätigen dies.

Heutzutage kümmern sich beim Weingut Pierre Amadieu die zweite und dritte Generation der Familie um die Belange der Domaine und zwischenzeitlich wurden Partnerschaften mit Gütern der nördlichen Rhône und im Châteauneuf-du-Pape gebildet, um den Kundenanfragen nach einem breit gefächerten Sortiment aus vielerlei Lagen der Rhône zu entsprechen. Im guten Stile des klassischen Négociants findet neben der Kellerei auch der erzeugende Vigneron Erwähnung auf dem Etikett.

 

Dönnhoff Weingut – Bester Rielsing 2010 & 2011

 
„DER FEINSCHMECKER“ sagt: DÖNNHOFF=Bester deutscher Riesling 2010 & 2011!

Zu diesem Urteil kamen z.B. eine internationale Jury bei einer Blindverkostung („Riesling Cup 2011“, z.B. das Dönnhoffsche Große Gewächs aus der Niederhäuser Hermannshöhle). Ich selbst bin bei bei den „Besten“ beim Wein recht vorsichtig, denn an der Spitze gehts um Nuancen und manchmal auch den Zeitgeist – aber keine Frage, Helmut Dönnhoff zaubert Elixiere

Weingut Dönnhoff
Bahnhofstrasse 11 55585 Oberhausen an der Nahe, Germany Tel. +49 6755 263 Fax +49 6755 1067

Cantine due Palme

Die Cantine due Palme Weine gedeihen auf 2.200 Hektar Rebfläche (befindet sich im Dreieck von Grundstücken, die die Provinzen Brindisi, Lecce und Taranto umfasst, im Herzen des Salento) sind die Grundlage für die Produktion von Qualität, dass die Leidenschaft und die Fähigkeiten von Angelo Maci (Präsident und Winzer des Weinguts) Modelle in Weine von Exzellenz, stark an Boden-und Klimabedingungen der Region, die Cantine Due Palme eine der Marken der Verweis in Qualitätswein in Apulien produziert gemacht haben, gebunden.

Das Weingut Cantine Due Palme wurde als landwirtschaftliche Kooperative im Jahr 1989 in Cellino San Marco bei Brindisi gegründet. Diese Kooperative besteht aus etwa 400 Mitgliedern, die in erster Linie die autochtonen Rebsorten Malvasia Nera, Negroamaro und den beliebten Primitivo anbauen. In geringeren Mengen werden aber auch Sangiovese, Montepulciano, Cabernet Sauvignon, Merlot, Pinot nero und bianco, Chardonnay und Sauvignon angebaut. 85% dieser Produktion entfallen alleine auf Rotwein. Die Vorteile dieser Kooperative liegen dabei klar auf der Hand: So verfügt die Cantina über eine sehr moderne Kellerei, die eine Kapazität von knapp über 100.000 hl. hat. Seit man 2002 die Zusammenarbeit mit dem toskanischen Spitzenweingut Avignonesi gestartet hat, gelingt ein Jahrgang besser wie der andere.

Im Laufe von zwanzig Jahren hat Angelo Maci zusammen mit einem Mitarbeiter von großem Ansehen und durch kluge Investitionen, Umstrukturierungen und wichtige Übernahmen diese Genossenschaftskellerei in eine hochkarätige Realität der heutigen Cantine due Palme verwandelt. Zuletzt in der Ordnung der Zeit, die historische Cantina Sociale Riforma Fondiaria in Cellino San Marco (eine der ältesten Genossenschaften in Apulien im Jahre 1955 gegründet), Cantina Sociale Angelini in San Pietro Vernotico (eine weitere historische Marke der apulischen Genossenschaften) und Cantina Sociale San Gaetano in Lizzano (großer Produzent von Primitivo DOP) trugen zu dem ursprünglichen Kern der Cantine Due Palme in eine Marke, die heute repräsentiert Wein von Qualität, das sich unter der Weingüter des Südens von Italien überzusetzen.

 

Filmtipp: Es kommt der Tag

Eine untergetauchte Ex-Terroristin lebt mit neuem Namen und neuer Familie ein bürgerliches Leben als Winzerin im Elsass. Als ihre vor 30

Im Zeichen des B

Mein Wochenende stand stark im Zeichen des Bärlauchs. Die Kälte der letzten Tage hemmte das Kraut glücklicherweise im Wachstum, nun ist

Die Legende vom Vet Rooi Olifant…

… ist wahrscheinlich kaum jünger als der Granitfelsen, der hier wie ein schlafender Elefant in der roten Abendsonne liegt. Man sagt, er geistere nachts durch die Weinberge unweit von Kapstadt – immer auf der Suche nach den besten und reifsten Trauben vom Cabernet Sauvignon, Merlot, Shiraz und natürlich von der Rebe Südafrikas schlechthin: dem Pinotage.

Wer dem VET ROOI OLIFANT reinen Herzens begegnet, dem soll er den Weg weisen zu einer einzigartigen Rotwein-Cuvée, die all das in sich vereint, was einen großen Rotwein ausmacht. Wer aber Böses im Schilde führt, dem erteilt er eine ganz andere Lektion …

Neue Website zum Thema Olivenöl

Ich bin in den vergangenen Wochen erneut begeisterter Olivenöl-Fan geworden! Diesmal jedoch auf der Suche nach absoluten Luxusölen, also in maßen trinkbaren Öle oder auch Öle, die den verschiedenen Speißen den absoluten Kick verpassen. Daß Olivenöle ein durchaus unterschätztes Feld sind, war mir nicht so direkt klar – meine neuen Erfahrungen werde ich in einem eigenen, ganz neuen Webprojekt wiedergeben, die Domain http://www.olivenoel-boutique.de habe ich schon seit vielen Jahren registriert, also der Wunsch reift schon seit längerem, mein Interesse für feinste Öle mit anderen zu teilen. Nach einer Woche Mallorcaurlaub, habe ich nun genügend neue Eindrücke zum Thema gesammelt, um alsbald meine Impressionen kundzutun.

El Nido Bodegas El Nido – Jumilla

Trinken gerade einen El Nido Bodegas El Nido – Jumilla von der Bodega El Nido, die mitten im Herzen der D.O. Jumilla liegt und über ca. 45ha Weinberge verfügt. In dieser kargen Gegend, in der vornehmlich der Monastrell angebaut wird, hat auch El Nido ca. 26ha mit dem Monastrell bestockt. Den Rest stellt der Allrounder Cabernet-Sauvigon, der im Cuvee des El Nido auch tonangebend ist.

umstrittene Methoden im Bioweinbau

Wie ich im Viva Vino Biowein-Blog gelesen habe, ist es im Weinbau nicht möglich, vollkommen auf anorganische („chemische“) Pflanzenschutzmittel zu verzichten. Jeder, der einen kleinen Nutzgarten betreibt, der weiß auch, wie schnell der Mehltau einem die Ernte ruiniert. Solche Pilzkrankheiten sind v.a. auch durch die Klimaerwärmung nicht mehr wegzudenken.

Auch der Insektenbefall ist ein nicht wegzudenkendes Problem in jedem Weinberg. Es wäre also schlichtweg naiv zu glauben, daß ein Biozertifikat auf der Weinflasche gleichzusetzen wäre mit einem  bioromantischen Gärtlein Eden. Kurz & gut: Es wäre für jeden Winzer ein wirtschaftlich zu hohes Riskio, auf anorganische Fungizide völlig zu verzichten. Im heutigen ökologischen Weinbau beschränkt man sich aber auf anorganische Pflanzenschutzmittel wie Schwefel- und Kupfersulfat. Kupfersulfat im Weinbau zu verwenden und dies als „ökologisch“ zu bezeichnen ist aus nicht nur aus meiner Sicht eine grober Fehlschritt, denn das Kupfersulfat kann nicht abgebaut werden und ruiniert deshalb Böden und Grundwasser.

Colome Rotwein Argentinien mit Malbec, Torrontes & Amalaya Wein

Bodega Colomé - Weltklasse vom höchsten Weinberg der Welt

Die Weinberge der Bodega Colomé liegen in der nordargentinischen Provinz Salta – es sind die höchstgelegenen Rebgärten der Welt. Der Schweizer Mäzen und Weinbaupionier Donald Hess und seine Frau Ursula haben in der einmalig reinen Atmosphäre zwischen den schneebedeckten Sechstausendern der Anden, vier Stunden Piste von jeder größeren Siedlung entfernt, ein einzigartiges Naturreservat geschaffen. Ein selbst gebautes Wasserkraftwerk versorgt die Bodega, ein kleines Hotel und eine auf Selbstversorgung ausgerichtete Landwirtschaft, die ebenso wie der Weinbau nach Prinzipien der Biodynamik ausgerichtet ist, mit Strom.

Das Weingut Bodega Colomé gründete der Schweizer Donald Hess, Gründer der Hess Group, der dafür bekannt ist, dass er hoch hinaus will. Seine Weingüter in Kalifornien (Hess Collection Winery), Südafrika (Glen Carlou Estate) und Australien (Peter Lehmann Wines) liegen – so wie sich das an den meisten Orten der Welt anbietet – auf einigen hundert Metern über dem Meeresspiegel. Die Weinberge seiner jüngsten Erwerbung Bodega Colomé, die inmitten der Anden liegen, erstrecken sich auf bis zu 3.002 Meter!

Bei dem Onlineshop BELViNi kann man übrigens die feinen Weine der Bodega Colomé online bestellen

Dabei ist Colomé ein historisches Weingut, gegründet 1831 und damit das älteste ununterbrochen bewirtschaftete Weingut des Landes. Schon die ersten spanischen Einwanderer, die von Norden in das entlegene Hochtal von Calchaquí eindrangen, brachten die Reben mit. Die Trauben von zum Teil über 150 Jahre alten Rebstöcken auf eigenen Wurzeln, die intensive Sonneneinstrahlung und die großen Unterschiede zwischen Tag- und Nachttemperaturen auf bis zu 3.000m über dem Meer ergeben intensivaromatische Weine mit seidenweichen Tanninen. Die Weine „vom höchsten Weinberg der Welt“ hat der renommierte Wine Spectator unlängst zu den Besten des Landes erklärt.

Belvini Weinshop für Weinkenner

Belvini ist der Weinshop für ausgewählte Weine aus aller Welt! Weinliebhaber kommen auf dieser Website voll auf ihre Kosten, denn hier finden Sie ein sehr umfangreiches Sortiment an Weinen in den verschiedensten Preisklassen! Die edlen Tropfen kommen aus Deutschland, Italien, Österreich, Argentinien, Chile, Portugal, Ungarn, Schweiz, Kanada und vielen anderen Ländern. Auch Raritäten für besondere Anlässe finden Sie bei Belvini! Spirituosen und Feinkost, wie z.B. hochwertiges Olivenöl, Balsamico oder den Dresdner Christstollen werden ebenfalls angeboten. Accessoires wie Flaschenverschlüsse, Korkenzieher oder Karaffen und die passende Wein-Literatur runden das Angebot ab.

Suchbegriffe:

  • belvini