St. Michael-Eppan aus Südtirol – Qualität kennt keine Kompromisse

Wir haben in letzter Zeit sehr viel Wein aus Südtirol verkostet und manch guten Tropfen genießen dürfen. Aber was uns die 1907 gegründete Kellerei St. Michael-Eppan von der Südtiroler Weinstraße präsentiert hat, spielt in einer ganz anderen Liga. Unfassbar, welches Potenzial in Südtiroler Weinen steckt.

Dies gelingt dem engagierten Team rund um den renommierten und preisgekrönten Winemaker Hans Terzer. Wer Lagrein bisher nur „kantig“ oder „straff“ erlebt hat, wird ihn bei St. Michael-Eppan nicht wiedererkennen: so unfassbar weich, rund, harmonisch und zugleich gehaltvoll, konzentriert, mit vielen Facetten und enormer Kraft. Wie man die Quintessenz dieser Südtiroler Traube hier in die Flasche gebracht hat, ist richtig großes Kino. Davon müssen Sie sich selbst überzeugen.

St. Michael-Eppan aus Südtirol – Qualität kennt keine Kompromisse weiterlesen

Lentsch Chardonnay Selektion trocken 2017

Leuchtend gelb mit feinen grünen Reflexen schimmert der Lentsch Chardonnay Selektion trocken 2017 verheißungsvoll im Glas. Freuen Sie sich auf ein intensives, exotisches, fruchtig-würziges Bukett aus gelbem Apfel (Golden Delicious), saftiger Birne, gelbem Pfirsich, Honigmelone, Kaki, Mango, Maracuja, Ananas, Orangenblüte, Orangenzeste, Bienenhonig und Karamell – mit feiner Kräuterwürze und einem mineralischen Touch.

Lentsch Chardonnay Selektion trocken 2017 weiterlesen

Grain d’Amour Rosé Edition 2018

Heute haben wir den absoluten Geheimtipp: Schon seit vier Jahren wird der Grain d’Amour Rosé Edition 2018 als erfolgreichster Rosé in Frankreich gefeiert! Insbesondere die Damenwelt ist ganz wild danach – doch auch Männer dürfen ihn heimlich genießen!

Lassen Sie den Sommer in Ihr Glas! Sonnengeküsste Erdbeeren, aromatische Himbeeren, feines Vanille-Eis mit Pfirsichspalten, rosenduftige Litschis und etwas Melone erfüllen die Nase, bespielen den Gaumen und geben Ihnen den ultimativen Frischekick, gerade an heißen Tagen. Am Gaumen zeigt sich der Grain d’Amour Rosé Edition 2018 herrlich beschwingt, spritzig, weich, mit einem Tick Restsüße. Ein schöner, femininer und vor allem unglaublich süffiger Sommerwein (mit nicht zu viel Alkohol) aus dem sonnigen Frankreich.

Grain d’Amour Rosé Edition 2018 weiterlesen

Visconti Custoza Antica Casa DOC ~ vom Südufer des Gardasees

In zartem, hellem Gelb mit grünen Einschlüssen kündigt der Visconti Custoza Antica Casa DOC an, worauf sich Nase und Gaumen freuen dürfen: pralle, erfrischende Frucht in ebendiesen Farben. Limette, Kiwi, Stachelbeere, grüner und gelber Apfel, Weißer Pfirsich, Grapefruitzesten, feine Kräuter, zart duftende Blüten. Dieser Custoza entzückt mit viel Power und Finesse, frischer Fruchtsäure bei leicht süßer Anmutung, saftiger Eleganz, schön ausbalancierter Struktur. Grandioses, langlebiges Finale mit salzigem Abgang und einem schönen Nachhall von Mirabellen, Aprikosen und tropischen Früchten.

Visconti Custoza Antica Casa DOC ~ vom Südufer des Gardasees weiterlesen

Di Lenardo Father’s Eyes Chardonnay IGT ~ 97 Luca-Maroni-Punkte

Der Di Lenardo Father’s Eyes Chardonnay IGT schmückt in hellem Goldton mit funkelnden Reflexen Ihr Glas. Dies ist ein rauchiger und intensiver Chardonnay mit Noten von Haselnuss, cremigem Apfelkuchen, Vollkorn-Butterkeks, Baiser, Limettenzeste, weißen Blüten und Vanille. Am Gaumen zeigt er sich reich, expressiv, intensiv, sanft und rund, mit schöner Frucht, prägnanter Mineralität, erquickender Frische und saftiger Fruchtsäure.

Di Lenardo Father’s Eyes Chardonnay IGT ~ 97 Luca-Maroni-Punkte weiterlesen

Russolo Mussignaz Müller Thurgau 2016 ~ Wettbewerbs-Sieger der Selection

Erfreuliche Nachrichten für die Azienda Agricola Russolo: das renommierte Genussmagazin „Selection“ kürte den Russolo Mussignaz Müller Thurgau delle Venezie IGT 2016 zum Sieger der Wettbwerbs-Kategorie „Müller Thurgau trocken über 7,50€“.

Russolo Mussignaz Müller Thurgau 2016 ~ Wettbewerbs-Sieger der Selection weiterlesen

Topselling-Rosé Château Pigoudet Classic im neuen Jahrgang

Der Château Pigoudet „Classic“ Rosé ist endloch frisch im neuen 2017er Jahrgang lieferbereit. Kaum auf dem Markt, begeistert der Classic Rosé 2017 bereits seine Kritiker: Die begehrte Goldmedaille vom Concours Général Agricole und eine Silbermedaille beim Concours Vinalies Internationales konnte er bisher auf diesen renommierten Wettbewerben abräumen, und „last but not least“ gibts 92 BELVini-Punkte.

Topselling-Rosé Château Pigoudet Classic im neuen Jahrgang weiterlesen

Rosé-Geheimtipp: alkoholarm & supersüffig ~ Leggero light wine

Lange sind wir auf der Suche nach Low-Alcohol-Weinen gewesen, die trotzdem alles bieten, was wir von einem guten Wein erwarten! Auf die Kalorien, die der Alkohol immer im Gepäck hat, wollten wir gern verzichten – auf keinen Fall aber auf den vollen Geschmack! Vor geraumer Zeit haben wir ihm gefunden, den Leggero light wine full flavour low alcohol 9° Rosé IGT 2016 aus dem Friaul.

Rosé-Geheimtipp: alkoholarm & supersüffig ~ Leggero light wine weiterlesen

Masca del Tacco L´Uetta Fiano Puglia IGP 2016 – Best Fiano Puglia

Der Masca del Tacco L´Uetta Fiano Puglia IGP 2016 kommt in einem strahlenden Gelb ins Glas und offeriert sogleich ein facettenreiches Bukett aus Birne, Mandarine und Orange, unterlegt von etwas Biscuit und blumigen Nuancen. Auch am Gaumen zeigt er sich floral, mit einer erfrischenden Fruchtsäure. Fein und elegant leitet er in ein herrlich langes Finale über. Ein großartiger Weißwein aus Apulien!

Masca del Tacco L´Uetta Fiano Puglia IGP 2016 – Best Fiano Puglia weiterlesen

Casa de Vila Nova Loureiro Vinho Verde DOC 2016 ~ 90P & GOLD

Im frühlingshaften Zitronengelb schimmert der Casa de Vila Nova Loureiro Vinho Verde DOC 2016 im Glas. Sein Bukett duftet frisch nach Citrusfrüchten, bringt aber auch florale Noten mit in die Nase, die an Rosen und Freesien erinnern.

Am Gaumen schmeckt man ein elegantes, feines Fruchtroma mit gut ausbalancierter Fruchtsäure. Er ist erfrischend leicht und harmonisch, gleichzeitig aber auch vollmundig und lang im Abgang.

Casa de Vila Nova Loureiro Vinho Verde DOC 2016 ~ 90P & GOLD weiterlesen

92P Ultimate-Wine-Challenge: Vigneti Del Vulture Sensuale Moscato 2016

Leuchtend hellgelb legt sich der Vigneti Del Vulture Sensuale Moscato IGP 2016 ins Glas. In der Nase strömen leckere Aromen von knackigen Birnen, saftigen Pfirsichen und reifen Mangos. Der leicht exotische Touch ist typisch für die Rebsorte. Am Gaumen zeigt sich der Moscato namens Sensuale (=sinnlich) sehr ausgewogen, wunderbar frisch und süß zugleich. Der Nachhall ist lang sowie mit typischen frisch gepflückten Trauben ummalt. Ein funkelndes Geschmackserlebnis der besonderen Art!

92P Ultimate-Wine-Challenge: Vigneti Del Vulture Sensuale Moscato 2016 weiterlesen

Rivera Rupicolo Castel del Monte DOC 2014 – Robert Parker „power and thickness“

Freuen Sie sich auf einen wunderbar fruchtigen Rotwein, der mit Aromen von reifen roten Beeren und einer intensiven Würze begeistert. Weich und geschmeidig zeigt sich der Rivera Rupicolo Castel del Monte DOC 2014 am Gaumen, mit herrlich samtigen Tanninen. Ein rundum genialer Tropfen, der völlig zu Recht höchste Bewertungen abgeräumt hat.
Mehr zum Wein finden Sie hier bei Belvini.

Rivera Rupicolo Castel del Monte DOC 2014 – Robert Parker „power and thickness“ weiterlesen

Tenuta Ulisse Vino Varietale Merlot Rosé – 99 Luca-Maroni-Punkte: Einer der besten Rosatos aller Zeiten!

Der Tenuta Ulisse Merlot Rosato 2017 leuchtet in einem herrlichen Rosa, das an Pink-Grapefruit und an eine üppig blühende Kirschplantage erinnert. Freuen Sie sich schon beim ersten Schwenken und Riechen auf ein faszinierendes und reiches Bukett aus Himbeeren, Erdbeeren, Kirsche, Stachelbeeren, Kiwi und Maracuja.


Er präsentiert sich frisch, feinfruchtig und elegant mit zartem Schmelz und breitem Aromenspektrum. Von der ersten Sekunde bis hinein in den langen Abgang überzeugte uns dieser Roséwein so enorm, das wir alles gekauft haben was wir bekommen konnten – und wenn Sie diesen Wein einmal getrunken haben, werden Sie uns zustimmen, dass es zu wenig war, was Sie gekauft haben… Welch gigantische Hommage an die Abruzzen, und an die Rebsorte Merlot! Tenuta Ulisse Vino Varietale Merlot Rosé – 99 Luca-Maroni-Punkte: Einer der besten Rosatos aller Zeiten! weiterlesen

Montemajor Torre del Serpente Negroamaro Salento IGP 2015 – 96 Luca-Maroni-Punkten

Benannt nach der berühmten Schlangenhöhle „Turm der Schlange“ an der malerischen Küste von Salento, haben wir mit dem  Montemajor Torre del Serpente Negroamaro Salento IGP 2015 ein weiteres top-prämiertes Meisterstück aus dem Hause Montemajor im Glas.

Montemajor Torre del Serpente Negroamaro Salento IGP 2015 – 96 Luca-Maroni-Punkten weiterlesen

Leone de Castris Five Roses ~ Italiens beliebtester Rosé

Der Leone de Castris Five Roses IGP leuchtet hellrosa mit Erdbeerfarben im Glas. Die Nase duftet ebenfalls nach Erdbeeren und Kirschen. Am Gaumen saftig mit vielerlei Beerenaromen, Himbeeren treten ebenfalls hervor. Die mineralische wunderbar eingebundene Fruchtsäure wirkt animierend und passt herrlich zur sommerlichen Italienischen Küche.

Leone de Castris Five Roses ~ Italiens beliebtester Rosé weiterlesen

Falernia Cabernet Sauvignon Reserva Elqui Valley ~ Hammer-Wein aus Chile

 

Der Falernia Cabernet Sauvignon Reserva Elqui Valley ist einer der besten Rotweine, die wir aus Südamerika kennen! Kirsche, Cassis, Brombeere, rote Paprika, schwarzer Pfeffer, Mokka, Tabak und Zedernholz ergeben ein facettenreiches, warmes, würzig-delikates Bukett von hoher Faszination. Am Gaumen begeistern samtige Tannine, ein mächtiger Körper, saftige Frucht und herzhafte Würze. Im langen Abgang verbinden sich rote Paprika und Cassis mit eleganten Röstnoten.

Spektakulärer 92P Cabernet Sauvignon aus spektakulärer Landschaft

Ähnlich spektakulär wie der Wein selbst ist seine Herkunft. Das trockene Elqui-Tal, nahe der Atacama-Wüste gelegen, ist für Winzer eine „extreme“ Herausforderung, doch die Mühen lohnen sich. Mit viel Mut, Einsatz, Leidenschaft und Können hat die vor rund siebzig Jahren aus Italien eingewanderte Famile Gramola ihre Viña Falernia zu einem weltweit gerühmten Premium-Weingut entwickelt. Jüngster Beweis für ihre außergewöhnliche Meisterschaft ist der 2015 Jahrgang des Falernia Cabernet Sauvignon Reserva. Wir ziehen den Hut!

Informationen zum Hersteller Falernia

  • Chile » Coquimbo » Valle del Elqui
  • Weinbau am Rande der Wüste
  • Anschrift: Viña Falernia
    Ruta 41 KM. 52
    Vicuña IV
    Chile
  • Website: http://www.falernia.com/

Casa de Vila Nova Sauvignon Blanc ~ 92P verführerisch wie Casanova

Wenn nomen omen ist und wir das „Städtchen“ (Vila) in der Mitte einfach mal ausblenden, dann kommt uns bei Casa de Vila Nova der begnadete Verführer und Genießer Giacomo Casanova in den Sinn. Das passt, denn ein verführerischer Genuss ist auch der Casa de Vila Nova Sauvignon Blanc! 
Casa de Vila Nova Sauvignon Blanc ~ 92P verführerisch wie Casanova weiterlesen

Dumanet Cabernet Sauvignon Pays d’Oc ~ Mediterraner Spass im Glas

Rebsortenreine Weine, die aus einer einzigen Rebsorte gekeltert wurden, sind bei deutschen Weinfreunden außerordentlich beliebt. Pays d’Oc IGP in der Region Languedoc-Roussillon gilt als das Paradies der französischen Rebsortenweine. Denn Weine von dort sind bekannt für ihr hervorragendes Preis-Genuss-Verhältnis. Der Dumanet Cabernet Sauvignon Pays d’Oc 2015 ist ein Mittelmeerwein par excellence.

Dumanet Cabernet Sauvignon Pays d’Oc ~ Mediterraner Spass im Glas weiterlesen

Nyakas Rose ~ bester Rosé aus Ungarn ~ Le Mondial du Rosé: Silber

Stellen Sie sich vor: ein Korb voller reifer Himbeeren sowie Süßkirschen, der sich an Ihrem Gaumen ergießt. Außerdem Noten von Minze sowie ein knackiges Fruchtsäurespiel, das die Geschmacksnerven vibrieren lässt. Der Nyakas Rosé ist ein wirklich genialer sowie leckerer, mit Silber prämierter (Le Mondial du Rosé) Roséwein aus der Hand von Dr. Beata Pühra – für uns der beste Rosé Ungarns!

Nyakas Rose ~ bester Rosé aus Ungarn ~ Le Mondial du Rosé: Silber weiterlesen

Schweigener „Kammerberg“ Sonnenberg

Schweigen – Kammerberg Sonnenberg

Der Schweigener Kammerberg war ursprünglich eine Einzellage, die 1971 in den Schweigener Sonnenberg eingegliedert wurde. Der „Kammerberg“ Sonnenberg befindet sich bereits auf französischem Boden. Es handelt sich um einen stark geneigten Hang mit direkter Südausrichtung. Mit der Gründung des berühmten Klosters im benachbarten Wissembourg im 8. Jahrhundert erstarkte der Weinbau im heutigen Grenzgebiet.

Die Weine aus dem Kammerberg avancierten aufgrund ihrer hervorragenden Qualität zu den bevorzugten Gewächsen der Abte und wurden deshalb als „Kammerweine“ bezeichnet. Der Boden im Kammerberg besteht aus Kalkmergel und Ton, wobei sich im Untergrund reiner Kalkstein befindet. Aufgrund der intensiven Sonneneinstrahlung erwärmt er sich schnell und hat sich so als ideale Burgunderlage erwiesen. Die Südausrichtung garantiert reife, aber auch sehr feste Tannine, die dem Wein in der Regel ein großes Alterungspotential bescheren. {#weiterlesen}

Weingüter in der Lage Kammerberg Sonnenberg:

Quelle: VDP

Olivenöle – Kaufentscheidung im Supermarkt

Olivenölkauf! Vielleicht geht es vielen da draußen nicht viel anders als mir selbst, ich habe im Discount schon echt gute Olivenöle gekauft – allerdings habe ich dort nie ein Ölivenöl mit dem gewissen ‚etwas‘ gefunden. ich habe einen Bekannten, er ist Koch in einem Restaurant, das kurz vor seinem ersten Stern steht – er hat mich an feinste Olivenöle herangeführt: 5 Esslöffel mit etwas Olivenöl vorgelegt und „probier mal das … und jetzt das…“. Bis dato wußte ich noch nicht, welches unglaubliche Aromenspektrum Olivenöl herzugeben vermag, der absolute Wahnsinn. Sein Tipp: Zur perfekten Veredelung jeder mediterranen Speiße ein paar Tropfen vom feinsten Olivenöl.

Tja, nun hatte ich Blut geleckt. Nur ist es wirklich nicht einfach echt tolle Öle zu finden, man liest viel in Fachzeitschriften aber da habe ich auch schon Fehlgriffe erlebt, ich mag keine „scharfen“ Olivenöle – oh ja, Olivenöl kann üble Schärfe mit sich bringen allerdings eine ganz besonder, die erst 30 Sekunden nach dem Schlucken des Öls einem den Schlund zuätzen. Wieder und wieder stand ich ewig lange in den Feinkostabteilungen, wirklich beraten konnte mich auch niemanf glaubhaft, Olivenölverkostungen habe ich bislang noch keine gesehen.

Deshalb hat ein anderer Freund von mir, der auch total verrückt nach edelsten Olivenölen ist, heute sein Blig eröffnet und natürlich will ich Ihn mit seinem Vorhaben unter Olivenölkaufen.com gerne unterstützen. Ich selbst betreibe zusammen mit Lars noch das Blog http://www.olivenoel-boutique.de, wir sind aber eher ambitionierte Genießer als hartgesottene Olivenölfreaks! Ein bisschen aber doch, seit 2 Monaten trinke ich täglich einen Esslövel pures Olio Extra Vergine von Firriato! Zugenommen habe ich deswegen nicht, fühle mich aber topfit.

Bernkasteler Lay 2010 Riesling Kabinett

Bernkasteler Lay 2010 Riesling Kabinett S.A. Prüm Eine schöne Flasche Bernkasteler Lay 2010 Riesling Kabinett Gutsabfüllung von Weingut S. A. Prüm aus 54470 Wehlen an der Mosel. Dieser Riesling hat eine helle und facettenreiche Farbgebung. Das Bouquet ist würzig und saftig mit einer puren Mineralität. Im Geschmack zeigt sich eine feine Komplexität und charaktervolle Klasse.

Die Flasche hat mir Raimund Prüm überreicht – mit entsprechendem Respekt habe ich diese auch ‚inhaliert‘ – ein wunderbarer Riesling alter Machart – dazu Zuricher Geschnetzeltes mit Rösti und der Tag ist gerettet.

Das Staatsweingut Kloster Eberbach

Mit den Staatsweingütern Kloster Eberbach betreibt das Land Hessen das größte Weingut Deutschlands. Sechs Domainen mit drei Kellereien und insgesamt rund 200 Hektar Weinbaufläche umfasst der Landesbetrieb. Die Güter erstrecken sich von Assmannshausen im Westen des Rheingaus über Rüdesheim, Steinberg, Rauenthal bis Hochheim und die Domaine in Bensheim an der Hessischen Bergstraße. Hauptsitz der Hessischen Staatsweingüter ist die Stadt Eltville im Rheingau.

Prunotto Weine

Eines der wichtigsten Ziele beim Weingut Prunotto von der Familie Antinori zusammen mit der Colla Brüder setzen, ist es, Weine aus Persönlich-prozentige Weinbergen und Brombeeren deshalb die Kontrolle über das Endprodukt von Geburt an Pflege zu produzieren. Dieses Projekt wurde im Jahr 1990 realisiert, wenn Albiera Antinori Marchese Piero Antinori älteste Tochter, weiter oben den Charakter des Weingutes abgegrenzt, wobei besonderes Augenmerk auf den Erwerb von Weinbergen, ‚welche umfasst: Die Costamiole Vineyard in Agliano, für die Produktion von Barbera d‘ Asti, der Weinberg in der Bussia cru, einer der in der in der Barolo-Zone bekannt ist, und landen in Callander, für das Studium und die Analyse der neuen Rebsorten, dh Albarossa und Syrah. Im Jahr 1996 wurde ein Weinberg von 5 Hektar groß, genannt „Bric Turot“, in der Barbaresco Region erworben, und ein 5-Hektar großen Weinberg Treiso wurde in den Bereichen für die Herstellung von Moscato gekauft.